Seite auswählen

„Was bringt es mir, mir Gedanken zu machen, wenn ich sie mit niemandem teile?“

Nix fundiertes. Akute Gedanken zu eigenen Erfahrungen von Sigurd Roscher.

Ich – der Prozessoptimierer

Alltagsrituale - Fluch oder Segen? Vor einigen Jahren habe ich bei der Pecha Kucha Night Regensburg im Open-Air Kino Cinema Paradiso am Grieser Steg einen Vortrag gehalten. Titel des Vortrages: Ich bin Prozessoptimierer. Dabei ging es um die Verbesserung unseres...

Ich will malen, schreiben und Musik machen

Wieviel Egoismus braucht mein Glück? Vor einigen Jahren auf der Grafikdesignschau Regensburg (dere10) habe ich einen Vortrag von Stefan Sagmeister gesehen. Der Titel des Vortrages hieß happiness. Dazu gibt es mittlerweile auch einen Film von ihm. Bei dem Bildvortrag...

Früher 16er – jetzt 300+ Worte

Wer hätte gedacht, dass ich mal schreibe? Vor kurzem hatte ich 30jähriges Grundschulklassentreffen. Dabei musste ich mich zurück erinnern, dass ich im ersten Diktat, in der dritten Klasse glaube ich war das, 27 Fehler hatte. Danach gab's den gleichen Text nochmal als...

Wenn die Grippe zum Dauerzustand wird

Kennt Ihr das Gefühl? Ihr seid krank und der Körper kann nichts, aber der Geist rebelliert und schreit: Ich will dies, ich will das, ich will, ich will, ich will! In dieser Situation befinde ich mich gerade. Meine kleine, noch kränkere Tochter, beruhigt meinen Kopf...

Sigurd Roscher

Dipl. Designer (FH)

Hôtel des Artistes
Bürogemeinschaft für Design
Obermünsterstraße 9a
(Eingang Malergasse)
93047 Regensburg

Mobil +49 176 83 20 00 45
Email buero@sigurd-roscher.de
Internet sigurd-roscher.de

Follow
https://www.facebook.com/juhuPause
https://instagram.com/juhupause/

Über mich

Ich habe zum Jahrtausendwechsel in München und Würzburg Kommunikationsdesign studiert und bin seit 2003 selbstständiger Diplom Designer (FH) in Regensburg. Zweimal hats mich verschlagen. Für eineinhalb Jahre nach Shanghai und Peking und zwei Jahre nach Köln. Ich bin aber immer wieder nach Regensburg zurückgekehrt. Hier hab ich meine ausgerissenen Wurzeln wieder geschlagen. Mit Kollegen zusammen bin ich Teil des „Hôtel des Artistes - Bürogemeinschaft für Design“. Wie man in meinen Arbeiten schon erkennen kann, mache ich alles. Kommunikation in vielen Kanälen. Und wenn ich mal was nicht selbst kann, hole ich mir Hilfe aus meinem großen Netzwerk. Ich bin immer fasziniert von Menschen und deren Projekten. Wenn wir zusammenpassen können auch wir was gutes auf die Beine stellen.

Kontakt

1 + 14 =